Tel. 0176 6911 6326, Mo - Sa, 09-19 Uhr +++ Email tp.brunner@posteo.de

Vorbereitungskurs

Dieser Kurs ist für Hundehaltende, deren Hunde als Auflage die Leinenpflicht und/oder Maulkorbpflicht haben und zur Befreiung der Auflagen einen Test bei der Kreisveterinärbehörde bestehen müssen, sowie für Hundehaltende, deren Hunde aufgrund des Verhaltens auf Gefährlichkeit überprüft werden. Dieser Kurs dient als Vorbereitung auf den Test und deckt diesen Bereich ab - er ist keine Verhaltensberatung, falls gewünscht kann diese parallel zur Vorbereitung gebucht werden.

Wenn Du diesen Kurs buchen willst, oder weitere Fragen hast, dann melde dich per tp.brunner@posteo.de oder unter 0176 6911 6326

Was du brauchst

Du brauchst ungefähr*

Da ich Dich und Deinen Hund nicht kenne, kann ich keine Angaben auf den Cent genau heraus geben. Entscheidend für die Anzahl der Lektionen sind uA Ausbildungsstand des Hundes, Lernkurve des Hundes, wie oft trainiert wird, Unterbrechungen im Training zB durch Urlaub des Kunden

Ablauf

Während eines Jahres ungefähr wirst Du und dein Hund auf den Verhaltenstest beim Veterinäramt vorbereitet. Kategorien, in denen der Hund und du geprüft werden, sind die Interaktion Hund-Hund, Hund-Mensch, Hund-Umwelt sowie die Grundausbildung an der Leine und ohne Leine.

Der rote Faden, an dem sich alles auffädelt, ist das Bei-Fuss gehen. Darauf aufgefädelt werden die Fertigkeiten die verlangt werden, zB durch eine Gruppe von 5 Personen gehen.

Am Ende des Kurses bist du gut vorbereitet auf den Test und meldest dich für einen Termin beim zuständigen Amt. Das Training wird besucht bis kurz vor dem Termin, das sind ein, zwei Tage, sodass es zu keiner Unterbrechung in der Ausbildung kommt.

Der Kurs findet in Möhnesee-Völlinghausen und in Möhnesee-Körbecke statt. Die Trainngszeiten variieren - um zB Ablenkung durch Menschen zu trainieren, wird um die Mittagszeit oder am Samstag Nachmittag trainiert, Standards wie einfaches Leinenlaufen können auch zu Randzeiten stattfinden. Weitere Infos gibt es unter /Angebote/ort-preise/

Die Auflagen, die du von der Behörde erhalten hast, sind in jedem Falle einzuhalten!

Bezahlung

Bezahlt wird online per Banküberweisung. Da die engültigen Kosten nicht feststehen, kannst du in 4-er Schritten bezahlen (das heisst, du bezahlst 4 Lektionen vor), oder du bezahlst in 9er Schritten (du bezahlst 9 Lektionen vor). Die Bankdaten werden dir per Email mitgeteilt, bezahlt wird jeweils vor Trainingsbegin.

Bei Buchung von mindestens vier Lektionen gibt es ein Trainingstagebuch umsonst, und bei Buchung von mindestens 9 Lektionen gibt es eine Lektion umsonst. Weitere Infos dazu findest du unter /Impressum/das-plus/

Grundlagen

Die Grundlagen, auf denen eine Behörde handelt, finden sich unter Anderem im Landeshundegesetz NRW und in der Verwaltungsvorschrift zum Landeshundegesetz. Solltest du dazu Fragen haben oder unsicher sein, dann such eine Anwaltskanzlei die Dich berät.